Jo
Pilates
 

Jo Köllerwirth

Pilatestrainer

Als Teenager war Sport eher ein nötiges Übel, da der Schulsport eher von Mannschaftssportarten geprägt war und ich da wirklich eine Niete war. Erst als ich das Geräteturnen für mich entdeckte, öffneten sich mir die Türen zum Sport. An den Herausforderungen dieses Sports zu wachsen und neue Ziele zu setzen, war lange Zeit eine große Motivation für mich. Eine Sportunfall beendete allerdings diesen leistungsorientierten Abschnitt in meinem Leben. Verschiedene Reha-Maßnahmen zeigten mir dann die vielfältigen Wege meinen Körper zu trainieren. Nach der Ausbildung zum Fitness-und Aerobicinstructor (DSSV) und diversen Fortbildungen für verschiedene Kursprofile unterrichte ich seit fast 20 Jahren Groupfitnesskurse u.a. Step, Langhanteltraining (BodyPump), Spinning, deepWork usw.

Pilates rückte erst in den letzten Jahren dabei immer mehr in den Vordergrund. Für mich ein wundervolles Revival einer Trainingsmethode, bei der die Konzentration wieder auf den eigenen Körper und die Körperwahrnehmung gelenkt wird und auch in Gruppen individuell trainiert werden kann.

Ich denke Entspannung wird bewusster nach der Anspannung wahrgenommen. Daher sind meine Kursprofile oft wie Wellen aufgebaut – geprägt von dynamischen, intensiven Sequenzen, die auf den Körper wirken, im Wechsel mit entspannenden Phasen, die auf die Körperwahrnehmung und das Fühlen gerichtet sind. Letztendlich ist es das wohl auch was wir wollen – uns wieder fühlen und spüren.

Für meine Teilnehmer wünsche ich mir, dass sie das Prinzip von Anspannung und Entspannung mit in den Alltag transportieren können – mir gelingt es immer öfters.

Euer Jo