Mara
Yoga
 

Mara Zarges

Yogalehrerin (300 Std. / AYG-Akademie)
Rücken-Yogalehrerin (50 Std. / WOYO® Akademie)

Ich habe mich schon immer gerne bewegt – über voltigieren, Ballett tanzen und Leistungsschwimmen bin ich 1998 zum Yoga gekommen. Dort fand ich den Ausgleich, zu meinem Beruf als Art Direktorin in diversen Werbeagenturen, nach dem ich gesucht hatte. Angefangen habe ich mit Jivamukti Yoga – in dem Meditation, Atemtechniken, Philosophie und Musik mit kräftigen, fließenden Asanas verschmelzen. Später vertiefte ich meine Yogapraxis und mein Verständnis, in meiner ersten Yogalehrer-Ausbildung und lernte dort einen anderen Ansatz kennen. Ich war beeindruckt von den exakten Anleitungen für die bestmögliche physiologische Ausrichtung der Asanas.

Ich verstehe Yoga als einen offenen Weg zu mehr Gesundheit, innerem Frieden und einer besseren Bewältigung der Herausforderungen des Lebens. Mich beeindruckt die effektive Wirkungsweise des Yoga, alltägliche Verspannungen zu lösen, den Körper zu kräftigen und nachhaltig zu entspannen. Die Möglichkeit wieder Energie zu schöpfen und Stück für Stück zu sich zu finden. Ich freue mich sehr darüber, mein Wissen an andere weitergeben zu können und möchte vermitteln, was mir meine Yoga-Praxis gibt: Gelassenheit, Kraft und Freiheit.

Es liegt mir sehr am Herzen, Yoga nicht nur als ein hervorragendes Körpertraining vorzustellen, sondern auch die psychologischen und philosophischen Aspekte des Yoga-Wegs deutlich zu machen und Achtsamkeit für sich selbst und andere zu vermitteln. Die Möglichkeiten des Yoga sind endlos und für jeden geeignet.