YOGA THERAPIE RÜCKEN

 

 

YOGA THERAPIE RÜCKEN BASIC

Ausbildung 100h
Start: Samstag, 14. / Sonntag, 15. September 2019
Ausbildungsleitung: Wolfgang Mießner

ALLGEMEINES

Rückenschmerzen – ein Thema, welches in den Medien seit vielen Jahren intensiv erörtert wird. Es gibt so gut wie keine Zeitschrift, kein medizinisches Online-Portal, kein TV-Format, welches diesem Thema nicht mindesten eine große Titelstory gewidmet hat. Kein Wunder, denn Rückenprobleme betreffen fast 80% der westlichen Bevölkerung mindestens einmal im Leben. Viele Beschwerden sind chronisch und die Leidtragenden werden immer jünger. Die Fachwelt ist sich mittlerweile einig, dass Bewegungsmangel mit seinen Folgen einer der Hauptgründe für Rückenprobleme ist.

Werde Fachmann in Sachen Rücken und integriere Dein neu erworbenes Wissen in Deine bestehenden Yogaklassen oder kreiere ganz spezielle, präventive und gesundheitsorientierte Rückenyogastunden, die das Wohlbefinden Deiner Schüler fördern und stabilisieren.

Viele Menschen, die sich durch die Praxis des Yoga den Erhalt bzw. die Wiederherstellung der eigenen Gesundheit erhoffen, benötigen auf sie speziell abgestimmte und therapeutisch orientierte Übungsfolgen. Bei akuten und auch chronischen Rückenproblemen, sowie zur effektiven Gesundheitsvorsorge (Prävention), wird von Ärzten und Therapeuten immer häufiger gezielte Aktivität in Richtung Yoga empfohlen. Als Yogalehrer benötigt man hierfür fundiertes Wissen über die Anatomie und Biomechanik der Wirbelsäule und spezifische Kenntnisse über die Zusammenhänge von Rückenschmerz, Bewegung und Genesung gepaart mit einem sicheren Umgang der betroffenen Schüler.

Aufgrund des stetig wachsenden Bedarfs vieler Menschen, die im präventiven Sinne mit gezielter Bewegung vorsorgen wollen oder sich durch die Praxis des Yoga Schmerzfreiheit bzw. eine Besserung ihrer Rückengesundheit erhoffen, entstand diese unterrichtsbezogene und praxisorientierte Weiterbildung. Das Basiswissen der Seminarteilnehmer über Anatomie, Trainingslehre und die klassische Asanapraxis bildet hierfür die Grundlage, auf der fachgerecht aufgebaut wird.

INTENSIV UND ABWECHSLUNGSREICH

Die Fortbildung YOGA THERAPIE RÜCKEN BASIC ist das Ergebnis jahrelanger Unterrichtspraxis. Sie stützt sich auf meine eigene „Rücken-Erfahrung“ und auf die Erfahrung in der Arbeit mit betroffenen Yogaschülern, die ich häufig über viele Monate im Einzeltraining betreue. Durch den sinnvollen Wechsel von Theorie und Praxis und durch die geforderte Mitarbeit über eine aktive Auseinandersetzung der Seminarteilnehmer mit dem Thema, gestaltet sich die Ausbildungszeit kurzweilig, abwechslungsreich und lernintensiv.

FÜR WEN DER LEHRGANG GEEIGNET IST
  • Yogalehrer/innen sämtlicher Stilrichtungen mit erfolgreich abgeschlossener Grundausbildung (200h)
  • Physiotherapeuten mit Schwerpunkt Bewegungstherapie
  • Pädagogen und Bewegungslehrer aus anderen Disziplinen (Pilates, Fitness, Tanz)
  • Interessierte Yogaschüler mit einer mindestens 2-jährigen regelmäßigen Übungserfahrung
WAS EHEMALIGE TEILNEHMER SAGEN
  • “Der Unterricht ist aufbauend und Interesse weckend”
  • “Sehr gut! Durch die vielen praktischen Beispiele und Übungen war es sehr leicht, die komplexen theoretischen Inhalte zu verstehen”
  • “Wolfgang hat ein sehr umfangreiches Fachwissen. Ich konnte sowohl inhaltlich als auch methodisch sehr viel mitnehmen”
  • “Anschaulich und 1A vermittelt”
  • “Humorvoll, lebendig und interessant. Macht Lust auf mehr!”
  • “Wolfgang hat mir meine Unsicherheit bezüglich des Themas Yoga-Rücken und den damit verbundenen Schwierigkeiten genommen. Wir konnten immer genügend Fragen stellen, die sehr geduldig, anschaulich und verständlich erklärt wurden”
  • “Mix von vielen Übungen und super Tipps von Wolfi bekommen. Genial!”
  • “Toller Wechsel von Theorie und Praxis. Lernen durch eigenes Erspüren. Einprägsame Erklärungen.”
  • “Sehr fundiert mit vielen praxisrelevanten Beispielen. Systematischer Aufbau, interaktive Erarbeitung der Themen, sehr anwendungsorientiert.”
AUSBILDUNGSKONZEPT

Ich biete diesen Lehrgang nun seit fast 15 Jahren an. Meine Erfahrungen im Lernprozess der teilnehmenden Studenten und die allgemeinen Forschungsergebnisse auf dem Gebiet “Rücken, Bewegung & Gesundheit” führen dazu, dass ich die Ausbildungsinhalte und die Lehrgangsstruktur immer den aktuellen Bedürfnissen der Teilnehmer und den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft anpasse. Die Ausbildung YOGA THERAPIE RÜCKEN hat sich folge dessen im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt, sie ist “gewachsen” und besteht nun aus einem BASIC– und einem PRO-Lehrgang

YOGA THERAPIE RÜCKEN BASIC

Der BASIC-Lehrgang besteht aus 5 Modulen á 2 Tage (jeweils Samstag & Sonntag) und kann nur komplett gebucht werden. Der BASIC-Lehrgang vermittelt Dir alles Notwendige, um qualifizierte und präventive Rückenyogakurse anzubieten. Wenn Du an allen 5 Modulen teilnimmst und die BASIC-Prüfung absolvierst, erhältst Du ein entsprechendes Ausbildungs-Zertifikat, welches Dir die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.

GUT ZU WISSEN

Die Ausbildung findet zu 100% im Direktunterricht statt. Es gibt keine Pflicht-Hausaufgaben oder sonstige Dinge, die Du in Deiner Freizeit erledigen musst.

PRÜFUNG BASIC

Die BASIC-Prüfung besteht aus einem schriftlich ausgearbeitetem Stundenbild und einer kurzen Videosequenz, die dem Prüfungskremium verdeutlichen soll, wie Du mit dieser Thematik in der Praxis umgehst. Diese Videosequenz soll einen maximal 10-minütigen Teil Deines Stundenbildes zeigen.

Für die Prüfungsvorbereitung wirst Du genügend Zeit haben. Sie muss jedoch spätestens 6 Monate nach Beendigung des Lehrgangs BASICeingereicht werden. Nach erfolgreicher Prüfung erhältst Du Dein Zertifikat.

DEIN AUSBILDUNGSLEITER

Wolfgang Mießner

TERMIN

Das Teacher Training findet an 5 Wochenenden statt.

  • Wochenende 14./15.09.2019
  • Wochenende 12./13.10.2019
  • Wochenende 09./10.11.2019
  • Wochenende 23./24.11.2019
  • Wochenende 14./15.12.2019

Ausbildungsort ist WOYO-Club, Lothstraße 3, 80335 München-Neuhausen

WEITERE INFORMATIONEN, KOSTEN UND ANMELDUNG

Viele weitere Informationen und Anmeldung bitte direkt bei Wolfgang Mießner.
Hier ist der Link zu dieser Fortbildung auf seiner Homepage:
info@wolfgang-miessner.de
Hier gelangst Du zur Homepage von Wolfgang Mießner