Schmerzfrei durch Faszientraining

Präventions-Special

yoga-faszientraining

8 x Faszientraining / FaszienYoga
Yoga und Pilates wird durch die gezielte Einbindung von Faszientechniken noch effizienter. Häufig kann eine deutliche Verbesserung von Beweglichkeit und Bewegungsabläufen erzielt werden.  Aber nicht nur die mechanischen Komponenten werden verbessert, auch die propriozeptive Wahrnehmung (Tiefensensibiltiät) wird geschärft. Der Körper kann myofasziale Spannungen selbstständig lösen, die Muskulatur erfährt ein besseres Entspannungsverhalten, sensible Nervengeflechte in denen sich chronische Reizungen oder sogar Schmerzkreisläufe entwickelt haben, können Linderung erfahren.

Das WOYO Faszientraining ist eine Kombination aus Yoga, Pilates, Crossfit-Training und Methoden der modernen faszialen Körperarbeit. Die Trainingseinheiten enthalten: Aufwärmphase, Übungen für Muskelkraft (Muskelkraftausdauer, Schnellkraft), Dehnungen nach verschiedenen Methoden (aktives, passives, dynamisches, statisches Stretching), Yogahaltungen, Bewegungsabläufe zur Mobilisierung und Beanspruchung der großen Bindegewebeketten im Körper.

Kursgebühr: 119 EUR

  • Dieser Kurs wird von allen gesetzlichen Krankenkassen im Handlungsfeld „Bewegung und Prävention“ bezuschusst.
  • Die meisten gesetzlichen Kassen bezuschussen ihre Kurse mit 75 EUR.
  • Der Präventionskurs Schmerzfrei durch Faszientraining kostet Dich möglicherweise nur 44 EUR.

JETZT ANMELDEN